Badplanung Schramm

Gute Badplanung schafft Raum in kleinen Badezimmern

Unsere Badplaner sind sich einig, dass ein Badezimmer nicht zu klein sein kann – der vorhandene Raum muss nur gut genutzt werden. Das haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Damit Ihren Gästen ein kleines aber feines Bad zur Verfügung steht.

Die Badplaner sind Experten dafür, das unscheinbarste Kleinbad in ein wunderschönes Gästebad umzugestalten.

Den Raum sinnvoll nutzen

Laut Studien ist ein Gästebad im Durchschnitt nur zwei bis vier Quadratmeter groß. Die Raumplaner müssen also jeden Zentimeter nutzen und das Badezimmer gleichzeitig mithilfe raffinierter Strategien optisch größer erscheinen lassen.

 

Duravit Luv - Waschbecken von oben

Planung im Kleinformat

Gästebäder oder -WCs sind für Raumplaner immer eine kleine Herausforderung, weil der Platz sehr begrenzt ist und dies bei der Gestaltung besonders berücksichtigt werden muss. Damit es trotzdem gelingt, einen Ort zum Wohlfühlen zu schaffen, der auch noch Stauraum bietet, wurden spezielle platzsparende Einrichtungslinien für kleine Bäder entwickelt. Mit strategischer Farbgestaltung zur optischen Vergrößerung des Raumes und Akzenten durch Licht und Spiegel werden diese bewährten Ausstattungen noch unterstützt. So entsteht ein kleiner Raum mit großer Wirkung.

Farbliche Gestaltung

Die Größenwirkung eines Raumes kann mithilfe von Farben beeinflusst werden. So erscheinen zum Beispiel langgezogene Räume durch eine farbig gestaltete Stirnwand kürzer. Helle Wände kombiniert mit einem dunklen Fußboden sorgen für den optischen Eindruck von mehr Weite. Hohe Decken können niedriger wirken, wenn bei Decke und Fußboden mit dunklen Farben gearbeitet wird. Und auch kleine Bäder können größer scheinen, indem Farben, Formen und Material gut aufeinander abgestimmt werden.

Alape Dark Iron Waschbecken

Licht und Spiegel

Ein Beleuchtungskonzept, mit dem Sie verschiedene Stimmungen im Gästebad erzeugen können, wirkt Wunder. Es können zum Beispiel Lichtkästen mit Dimmschaltern in die Wände eingebaut und ein schöner Spiegel über dem Waschtisch angebracht werden. Der richtige Spiegel in Kombination mit warmem Licht sorgt immer für lächelnde Gäste.

Alape Spiegel

Einrichtung und Aufbewahrung

In erster Linie soll die Badausstattung funktional sowie pflegeleicht und platzsparend sein. Auch die Ästhetik spielt natürlich eine große Rolle. Individuell kombinierbare Badmöbelserien bewährter Markenanbieter erleichtern die Gestaltung kleinster Räume mit Produkten, die in Technik und Design gut zusammenpassen.

Schublade KEUCO X-LINE

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 76 24) 50 50-0

Termin vereinbaren

CTA Bild

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten