Energie-Beratung

Fördermittel und Zuschüsse zusichern!

Oftmals ist es möglich, bei einer neuen Heizung von Förderung und Zuschüssen zu profitieren. Es ist eine ansprechende Möglichkeit, die den Weg zur neuen und umweltschonenderen Heizung vereinfacht. Gerne helfen Ihnen unsere Energie-Experten weiter!

Kundenberatung am PV-Modul

Fördermittel zur Heizungsoptimierung

Maßnahmen der Heizungsoptimierung wie etwa der Einbau von weitaus effizienteren Pumpen oder der hydraulische Abgleich werden seit dem 1. August 2016 mit einem Zuschuss unterstützt. Gewährt wird der Zuschuss für Hausbesitzer, deren mindestens zwei Jahre alte Heizungspumpen durch Hocheffizienzpumpen ausgetauscht werden oder die Heizungsanlage hydraulisch abgleichen lassen. Optimierungsmaßnahmen an bestehenden Anlagen werden darüber hinaus mit Zuschüssen gefördert, sofern diese mit einem hydraulischen Abgleich einhergehen.

Photovoltaikanlagen erhalten Solarförderung

Photovoltaikanlagen werden auf verschiedene Weise gefördert. So schließt eine Solarförderung sowohl eine gesetzliche Einspeisevergütung für den erzeugten Solarstrom ein, als auch die Förderung des Stromspeichers und besonders zinsenarme Kredite unterschiedlicher Banken. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) genehmigt außerdem finanzielle Zuschüsse sowie die KfW Bankengruppe Zuschüsse und Darlehen für Solarthermieanlagen bietet. 

Fördermittel für BHKW- und Batteriespeicher

Das Bundesumweltministerium unterstützt den Bau eines neuen Blockheizkraftwerks mit einem einmaligen Investitionszuschuss. Die Höhe des Zuschusses richtet sich nach der elektrischen Leistung der Anlage.

Richtige Energieberatung und passender Energieausweis

Ein staatlicher Zuschuss ermöglicht es, die Energieberatung und damit gewissermaßen auch gleich die neue Heizung günstiger zu beziehen. Der seit 2014 verpflichtende Energieausweis hilft dabei, das mögliche Einsparpotential neuer Heizungsanlagen genau zu ermitteln. Wichtig ist dabei die Unterscheidung von Verbraucherausweisen für bestehende Gebäude und Bedarfsausweisen für Neu- oder Umbauten.

Preiswertes Darlehen

Unzählige Haus- und Wohnungsbesitzer wünschen sich eine Heizungsanlage basierend auf erneuerbaren Energien. Die Entscheidung dafür oder dagegen hängt dabei größtenteils von der Finanzierung ab. Dabei wird der Umstieg auf erneuerbare Energien von der Bundesregierung auf verschiedene Weise gefördert. Fördermittel und Kombinationsmöglichkeiten sollen dafür sorgen, dass Haus- und Wohnungsbesitzer niedrigere Investitions- und Heizkosten haben.


 

Solvis Referenzhaus Förderung

Die richtige Heizung finden

Weitere Informationen rund um das Thema Heizungsmodernisierung, Heizkosten und Energie-Beratung:

 

Rasen mit Tipps

Minimieren Sie Ihre Heizkosten!

Irgendwas geht immer. An der Heizkostenschraube lässt sich gut drehen. Energie-Experten wissen, wie Sie es anpacken können.

Kosten sparen

 

Energie-Experten Gruppenbild

Energie-Experten behalten den Überblick

Ein guter Energie-Experte führt die Planungen des Konzeptes selbst aus und koordiniert den Einsatz aller Gewerke aus einer Hand.

Energieberatung

 

Was Wärme wert ist | Heizungskosten

Heizungen gibt es für jeden Geldbeutel

Für eine erste Kosteneinschätzung hat der bad & heizung-Fachbetrieb die verschiedenen Anlagentypen in drei Kategorien zusammengefasst.

Heizungskosten