Raumgefühl

Mit der richtigen Farbgestaltung das passende  Raumgefühl erzeugen

Bei der Gestaltung Ihres Zuhauses sollte stets jedes einzelne Element bedacht werden. Bevor Sie sich für die richtigen Farben entscheiden, sollten Einrichtung, Grundriss und auch die Funktion des Raums in den Blick genommen werden. Während Sie sich im Wohnzimmer ein besonders gemütliches Flair wünschen, ist im Schlafzimmer ein ruhiges Ambiente von Vorteil. Der Einsatz der richtigen Farben spielt bei der Entwicklung des richtigen Raumgefühls eine entscheidende Rolle.

Mit Holz integrieren Sie einen Werkstoff in Ihr Zuhause, der Sie zurück zur Natur bringt und damit für ein besonders gemütliches Ambiente sorgt.

blue – Das Magazin für
Bad, Heizung und Umbau

Die 9. Auflage unseres Wohn-Magazins „blue“ ist erschienen. Auf mehr als 200 Seiten zeigt „blue“ die besten Konzepte nachhaltige Bad-Gestaltung, effiziente Heizungssysteme und ganzheitliche Wohnraumsanierung.

Magazin anfordern

Blue Magazin 2019

Helle Decke, helle Wände, dunkler Boden – Die meisten Räume sind nach einem ähnlichen Schema gestaltet. Doch mit den richtigen Grundregeln können Sie aus diesem Schema ausbrechen und Ihr Zuhause ganz individuell gestalten:

  • Räume mit besonders langen Grundrissen können optisch verbreitert werden, wenn Sie eine Stirnseite dunkel gestalten und die restlichen Wände in einem hellen Farbton streichen.
  • Besonders in einem langen Flur sollte diese Grundregel angewendet werden. Halten Sie die Stirnseite in einem gesättigten Farbton und gestalten Sie die restlichen Wände heller, verkürzt sich dieser optisch.
  • Auch bei hohen Altbauwohnungen können dunkle Farbtöne für die richtigen Effekte sorgen. Wenn Sie die Decken in hohen Räumen dunkel anstreichen, wirken Sie niedriger und damit gemütlicher.
     

Weniger ist mehr

Sie sollten jedoch auch nicht zu großzügig in die Farbpalette greifen. Zu viele Farbtöne, vor allem wenn es kräftige sind, bringen Unruhe in Ihr Zuhause. Bei der Gestaltung Ihrer Wände, Böden und Decken sollten Sie auf die Harmonie der eingesetzten Farben achten. Bedenken Sie deshalb unbedingt auch die Farbe Ihrer Einrichtungsgegenstände, denn farblich sollte alles in Ihrem Zuhause zueinander passen.

Die Farbauswahl für die Gestaltung Ihrer Wände und Decken ist durch Ihre Türen, Fensterrahmen, Möbel und Bodenverkleidung deshalb auch schon vorgegeben. Bei der Gestaltung von Decken und Wänden sollten Sie das, was schon vorhanden ist, genau in den Blick nehmen und überblicken, welche Farben harmonisch ins Gesamtkonzept passen würden. Richten Sie sich einfach an die Grundregeln der Farbenlehre und Sie werden sich nach der Renovierung in Ihrem Zuhause rundum wohlfühlen! Beim Einsatz kräftiger Farben gilt auf jeden Fall: Weniger ist mehr!

 

farbe

Farbenlehre richtig anwenden

Ähnlich oder gegensätzlich – Das sind die zwei Möglichkeiten, um Farben harmonisch einzusetzen:

  • Ein Harmoniekontrast entsteht beim Einsatz zweier Farben, die im Farbkreis nebeneinander liegen.
  • Ein Komplementärkontrast hingegen entsteht, wenn zwei gegenüberliegende Farben im Farbkreis gewählt werden. Dieser eignet sich besonders bei der Gestaltung großer Flächen.
  • Mit der Ton-in-Ton-Philosophie können Sie nichts falsch machen. Die gleiche Farbe in unterschiedlichen Abstufungen einzusetzen, sorgt stets für einen harmonischen Effekt.
farbe

Haben Sie sich für einen Hauptfarbton entscheiden, sollte dies der Grundton bei der Gestaltung des Raumes sein. Alle anderen Farbtöne sollten sich diesem Farbton anpassen. Neben der Hauptfarbe sollten Sie nicht mehr als zwei begleitende Töne wählen. Ansonsten entsteht Unruhe in Ihrem Raum, die das Wohlbefinden stört.

Ausstrahlung durch Farben

Unsere Experten wissen genau, welche Farben welche Effekte erzielen. So wirken erdene Farbtöne ganz anders als kühle Blautöne. Je nach Raum und Bedürfnis ist eine andere Farbfamilie passend. Wenn Sie sich an unsere Experten wenden, wird am Ende Ihr Raum harmonisch und nach Ihren Vorstellungen gestaltet sein.

 

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung umgestalten?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 76 24) 50 50-0

Termin vereinbaren

CTA Bild
schön wohnen
Schöner Wohnen Farbe

 

Farblich akzentuieren

Die richtige Wandfarbe an den richtigen Stellen setzt gezielt Akzente und erschafft ein ganz individuelles Raumgefühl.

Wand und Farbe

farbe
stage

 

Farben zum Wohlfühlen

Harmonische Stimmung einfach mit der richtigen Wandfarbe erzeugen, perfekt abgestimmt auf Ihre Einrichtung und Lichtverhältnisse.

Raumgefühl und Farbe

Metallic Innenraumfarbe mit Pflanze auf einem Tisch
bad & heizung concept AG

 

Raumklima optimieren

Unangenehme Gerüche und Schadstoffe in Innenräumen mit Hilfe photokatalysiernder Wand- und Deckenfarbe abbauen.

Innenfarbe

Wandfarbe im Bad und Saunabereich
Sto SE & Co. KGaA

 

Robuste Innenfarben

Mit den neuen matten Innenfarben von Sto bleiben matte Farbflächen länger matt, ohne durch Druck oder Reibung "aufpoliert" zu werden.

matt & robust

Header
Schöner Wohnen Farbe

 

Wandbeschichtung

Decken- und Wandbeschichtungen sollten nicht nur gut aussehen, sondern auch langlebig und leicht zu reinigen sein.

Wand und Decke