KNX-Displaygerät Smart-Panel zum Wandeinbau von JUNG

Interaktives Zuhause: Vernetzung für mehr Komfort und Sicherheit

Mit der interaktiven Gebäudevernetzung können Sie Ihre Sicherheitssysteme, Ihre Heizungsanlage und vieles mehr von unterwegs per Smartphone oder bequem über den heimischen Screen steuern. So oder so – Die Programme machen das Leben in Ihren vier Wänden sicherer, komfortbaler und sie helfen Energie zu sparen.

Mit interaktiven Funktionen können Sie das Leben in Ihrem Zuhause angenehmer gestalten. Ihre Räume haben die richtige Temperatur, Ihre Heizungsanlage läuft energiesparend und Sicherheit ist stets garantiert.

Mit einem Smarten Heizungssystem Teil der Energiewende werden

In der heutigen Zeit ist die Umwelt zentrales Gut, dass es zu schützen heißt. Wollen wir die Schönheiten unseres Planeten für kommende Generationen bewahren, müssen wir nachhaltig mit unseren Ressourcen umgehen und die Atmosphäre vor zu vielen Emissionen bewahren. Eine intelligente Haustechnik kann Ihnen bei diesen Aufgaben helfen. Sie verbindet die in Ihrem Haus installierten Wärmequellen, wie Gastherme und Sonnenkollektoren, auf clevere Weise. So erzeugt bei Sonnenschein Ihre Solaranlage die nötige Wärmeenergie. Die Gastherme kommt erst zum Einsatz, wenn die Energie der Sonne nicht mehr ausreicht, um Ihr Zuhause mit Wärme zu versorgen.

Einfache Handhabe

Und das Beste: Die cleveren Heizungs-Automatisierungen lassen sich ganz einfach über eine App oder ein heimisches Display steuern. Die Anwendungen sind leicht verständlich aufbereitet und dadurch sehr einfach zu bedienen. Sowohl namhafte Heizungshersteller als auch Startup-Unternehmen haben es sich zur Aufgabe gemacht, Heizungssysteme besonders komfortabel und umweltschonend zu gestalten.

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken:

Grafik zum interaktiven Haus

Die breite Palette der smarten Anwendungen

Wie Sie bereits gesehen haben, kann ein Smartes Home Ihr heimisches Leben auf vielen Ebenen bereichern. Doch es sind noch viel mehr Funktionen möglich. Folgende Bau- und Designmaßnahmen können durch Smart-Home-Anwendungen besonders komfortabel und sicher gestaltet werden:

Wollen Sie ihr Haus verlassen oder sich schlafen legen, müssen Sie nicht länger das ganze Haus nach geöffneten Fenstern und Türen absuchen. Ein smartes Zuhause erledigt das durch Visualisierungsfunktionen ganz einfach selbst.

Stets auf Ihren Alltag abgestimmt

Smarte Systeme sind lernfähig. Sie kennen die Zeiten, die es braucht um Ihr Zuhause auf angenehme Temperaturen aufzuheizen. Und die Systeme berücksichtigen sogar Ihren Terminkalender. So stellt sich Ihre Heizung ganz nach Ihrem Wochen- bzw. Tagesrhythmus ein. Verschieben sich einmal Außerhaus-Termine, können Sie das in Ihr smartes System einpflegen und dieses steuert ganz eigenständig das Heizungssystem auf eine Weise, die zum einen Energie spart, zum anderen für höchsten Wärmekomfort sorgt. 

Sogar das herrschende Wetter fließt in die Regelung ein. Kommt es zu einem plötzlichen Kälteeinbruch registriert das clevere System den Umschwung und reagiert dementsprechend. Das ist vor allem bei langsam aufheizenden Fußbodenheizungen wichtig. Sie können die smarten Anwendungen auch in bestehende Heizsysteme integrieren. Setzen Sie auf smarte Haustechnik und frieren Sie nie wieder in Ihren vier Wänden!

Sicherheit direkt per App

Nicht nur Ihr Heizsystem, auch die Sicherheitsfunktionen Ihres Zuhauses können durch Smarte Anwendungen um ein Vielfaches verbessert werden. Egal ob Türkommunikation, Schutz vor Gefahren, wie Feuer und Rauch oder Wasser – intelligente Sicherheitssysteme informieren Sie über Sicherheitsrisiken umgehend und schützen so Ihre Familie zuverlässig. Beleuchtungssysteme, die durch Bewegung ausgelöst werden, bringen beide Vorteile mit sich – sowohl Energieersparnis als auch mehr Sicherheit. Insgesamt gestalten intelligente Smart-Home-Anwendungen das Leben in Ihren vier Wänden komfortabler und sicherer.

Funktionalität, einfache Bedienung und schickes Design obendrein

Mit den Türkommunikations-Funktionen des Herstellers Jung, dargestellt auf dem nachfolgenden Bild, statten Sie Ihr Zuhause mit einem praktischen Tool aus, dass einfach zu handhaben ist und die Sicherheit in Ihren vier Wänden zuverlässig garantiert. Und edles Design bekommen Sie noch obendrauf: Ein schicker Champagner-Glasrahmen macht die Schalter zu echten Hinguckern in Ihrem Zuhause.

Türkommunikation

Türsicherheit durch moderne, interaktive Technik

Beispiele für Smarthome-Systeme

Sie wünschen sich ein System, dass die Fußbodenheizung automatisch einschaltet, weil es eine Wetteränderung voraussieht? Oder einen Fußsensor in der Küche, der für Sie eine fehlende freie Hand ersetzt und die Wasserausgabe ganz ohne Handgriff freigibt? Hier zeigen wir Ihnen drei Systeme und Geräte, die Ihnen den Alltag leichter machen könnten.

JUNG KNX-Displaygerät SmartControl
Jung

 

JUNG SmartControl

Das KNX-Displaygerät Smart Panel zum Wandeinbau von JUNG macht die Steuerung von moderner KNX-Haustechnik einfach komfortabler. Als Steuerzentrale eingesetzt, erfolgt damit die Regelung und Überwachung von Licht, Jalousien und Rollladen, Heizung, Klimasystemen und Meldeanlagen von einem zentralen Standort. 

Haussteuerung alphaEOS
alphaEOS

 

alphaEOS Haussteuerung

alphaEOS ist ein Assistenz-System für intelligente Heizungssteurung und Klimaregelung. Es denkt voraus, passt sich den örtlichen Gegebenheiten an, hilft im Alltag und meldet, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Die Dockingstation für iPads und iPhones, auf denen das System installiert ist, dient gleichzeitig als Wandhalterung und Ladestation.

Dornbracht SMART WATER
Dornbracht

 

Dornbracht SMART WATER

Dornbracht SMART WATER steht für die Möglichkeit, Digitalisierung auch im Bad zu nutzen. Das moderne Bedienkonzept unterstützt Wasserrituale mit digital gesteuerten Armaturen: Zum Beispiel durch nützliche Voreinstellungen und hilfreiche Funktionen für alltägliche Anwendungen.

Absoluter Komfort in Ihrem Smarthome

Stellen Sie sich vor, Sie kommen von einem stressigen Arbeitstag nach Hause. Bereits unterwegs träumen Sie von einem entspannendem Wannenbad, in dem Sie die Sorgen des Alltags ganz einfach ertränken können. Mit einem Smarthome ist das ganz einfach zu realisieren. Öffnen Sie einfach die App und befüllen Sie mit einem Klick Ihre Badewanne mit perfekt temperiertem Wasser.

Und das ist längst nicht alles, worüber Sie sich mit einer smarten Haussteuerung freuen können. Das Licht schaltet sich immer genau dann ein, wenn Sie es benötigen. Ihre Lüftungsanlage reguliert die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Badezimmer nach einer heißen Dusche ganz automatisch. Und auch die Armaturen am Waschtisch und in der Dusche tun genau das, was Sie wollen. Das schont nicht nur Ihre Nerven, Sie sparen auch wertvolle Energie ein.

 

Das Vollbad Ihrer Träume

Bei einem perfekten Vollbad muss alles stimmen. Die Wassertemperatur muss angenehm warm sein. Nicht zu heiß, nicht zu kalt. Die GROHE Veras F-Digital Armatur-Ergänzung regelt Wasserstrahl und -temperatur ganz nach Ihren Wünschen.

Digitales Wasser-, Wärme- und Heizungsmanagement im interaktiven Haus

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung umgestalten?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 76 24) 50 50-0

Termin vereinbaren

CTA Bild

Mehr zum Thema Umbau und Wohnraumsanierung:

BEMM Wandleuchte
BEMM

 

Lichtkonzepte

Beleuchtungs-Experten wissen: Der gut durchdachte Einsatz von Lichtquellen schafft eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre.

Licht

Alape Dark Iron Waschbecken
Alape

 

Meisterhafte Materialien

Holz, Stein, Fliesen, Farben – wie die Auswahl der passenden Materialien auf Atmosphäre und Stil der Wohnräume Einfluss nimmt.

Materialien

Heizungsmodernisierung | Modernisierungsschritte | Rohrinstallation | Isolierung
Martin Maier

 

Energetische Sanierung

Bauliche Energiesparmaßnahmen wie Dämmen senken nicht nur erheblich den Energiebedarf, sie verbessern auch die Wohnqualität.

Energetische Sanierung

blue – Das Magazin für
Bad, Heizung und Umbau

Die 9. Auflage unseres Wohn-Magazins „blue“ ist erschienen. Auf mehr als 200 Seiten zeigt „blue“ die besten Konzepte nachhaltige Bad-Gestaltung, effiziente Heizungssysteme und ganzheitliche Wohnraumsanierung.

Magazin anfordern

Blue Magazin 2019